Icloud app herunterladen

Es gibt keine zusätzlichen Einstellungen. Fotos sind sehr gut hochladen, aber sie sind nicht von selbst herunterladen ( kann nicht synchronisieren ), wenn ich ein neues Foto auf meinem Handy genommen, es nicht auf meinem PC automatisch herunterladen und so jedes Mal, wenn ich “Fotos herunterladen” klicken und es beginnt download alte Fotos zu. Es ist ein großes Durcheinander und ich wollte den Download-Standort auf meine zweite Festplatte ändern, weil ich keinen Platz auf meiner SSD verschwenden möchte, aber es war schlimmer, nichts begann zu downloaden. Ich bin besorgt, dass diese App macht mich alle meine Dateien zu verlieren. Ich werde die Bewertung ändern, wenn Sie diese App beheben und verbessern! Ich verwende Google-Fotos, um meine Bilder auf meinem iPhone zu sichern, aber ich benutze icloud zum allgemeinen Speichern von Dateien und Dokumenten. Der icloud-Client erfüllt meine Bedürfnisse wirklich gut Die endgültige Auswahl an iCloud-Elementen, auf die Sie mit Windows zugreifen können. Sobald Sie dies aktiviert haben, werden alle Ihre iCloud-E-Mails (in der Regel an yourname@icloud.com gesendet) im Ordnerbereich in Outlook verfügbar gemacht. Sie finden auch alle Ihre anderen Kalenderdaten dort, und Lesezeichen werden über Ihren Browser zur Verfügung gestellt werden. Bevor wir Sie mit der Verwendung von iCloud Drive beauftragen, lassen Sie uns sagen, was es tatsächlich tut. Wenn Sie bereits iCloud Drive verwenden, werden Sie mit dem, was es tut, vertraut sein.

Wenn nicht, dann ist der einfachste Weg, um die Funktion zu verstehen, als Online-Speicher für alle Dateien und Projekte, an denen Sie arbeiten. Alles, was Sie in einem beliebigen Ordner des iCloud-Laufwerks speichern, wird auf allen Ihren Apple-ID-Geräten synchronisiert (es ist sehr ähnlich wie Dropbox in diesem). Sie können auch auf Elemente zugreifen, die auf Ihrem Mac, iPhone oder iPad in diesem Ordner auf Ihrem PC gespeichert sind. Der Dienst ist vollständig durchsuchbar und ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Dateien für andere freizugeben. iCloud ist ein Cloud-basierter Speicherdienst von Apple. Es ermöglicht Apple-Nutzern, ihre Fotos, Dokumente, Videos, Musik und mehr zu speichern, für den Zugriff, wann immer sie wollen. Dateien können geräteübergreifend synchronisiert werden, und wenn sie in der Cloud verfügbar sind, wird Speicherplatz auf Ihrem Smartphone oder Tablet frei. Anstatt sie auf einer Festplatte zu speichern, können sie auf einem Remoteserver gespeichert werden. Wenn all dies nicht enttäuschend genug war, können Sie iCloud nicht einfach auf Ihrem PC aktivieren, wenn Sie es nicht registriert und auf Ihrem iOS- oder macOS-Gerät verwendet haben. Ja, auch wenn Sie bereit sind, für den Service zu bezahlen. Dasselbe gilt für das Web, da Sie ihre AppleID anstelle einer iCloudID eingeben müssen.

Wenn Sie jedoch wirklich nach einer Cloud-Speicherdienst-App suchen, mit der Sie Ihre Dateien nicht nur geräteübergreifend synchronisieren und mit anderen Personen zusammenarbeiten können, müssen Sie andere Optionen in Betracht ziehen. ZU LESEN: Spam: Befreien Sie sich von ihnen. Die neue iCloud für Windows-App führt eine neue iCloud Drive-Erfahrung für Windows 10-Benutzer ein, die von derselben Windows-Technologie angetrieben wird, die auch die OneDrive-Funktion “Dateien bei Bedarf” unterstützt, sodass Benutzer offline auf mobilen Geräten produktiver arbeiten und Dateien schnell auf iOS freigeben können.